Ostbelgien

Bulls bestes nationales und internationales Team

Auszeichnung bei der Sportgala der DG bringt weiteren Motivationsschub für die Playdowns

Am  Freitagabend erhielten die Roller Bulls Ostbelgien bei der diesjährigen Sportgala der DG im St.Vither Triangel den Ehrenpreis in der Kategorie “bestes nationales und internationales Team”. Leider konnte das Team von Stefan Veithen nicht an der Gala teilnehmen, da die Akteure derzeit auf dem Weg nach Wiesbaden sind, wo heute Abend ein Entscheidungsspiel gegen die Rhine River Rhinos steigen wird. Das Team entsandte aber eine Videobotschaft, während Vorstandsmitglied Patrick Josten die Trophäe in Empfang nahm. Mit Sicherheit ist dieser Preis ein Zeichen der großen Beliebtheit der St.Vither Rollstuhlbasketballer und wird in den kommenden Wochen der Entscheidung einen weiteren Motivationskick bescheren.
Die Roller Bulls Ostbelgien und auch der gesamte Vorstand danken allen Freunden und Fans, die für das Team abgestimmt haben. (Quelle: grenzecho)