Ostbelgien

Bulls präsentieren am Samstag jecken Zauber

ROLLER BULLS OSTBELGIEN - LUX ROLLER LUXEMBURG (Samstag, 19.30 Uhr im SFZ St.Vith)

Auch am Karnevalswochenende sind die Roller Bulls Ostbelgien in der 2. Bundesliga Süd im Einsatz. Im dritten Aufeinandertreffen der Saison empfangen die ostbelgischen Rollstuhlbasketballer den Derbypartner der Lux Roller aus Luxemburg.


Die Roller Bulls versprechen ihren Fans ein “jeckes Basketballspektakel” mit zahlreichen närrischen Überraschungen. So hat sich beispielsweise der Prinz der Ulftalrepublik Oudler, S.T. Lucas I (Greven) mitsamt Gefolge angemeldet, um den Bulls prinzliche Unterstützung zu garantieren.
Der Hochball erfolgt pünktlich um 19.30 Uhr im Sport- und Freizeitzentrum. Die Bulls um Stephan Veithen hoffen auf lautstarke Fanunterstützung.