Ostbelgien

Bulls zwischen PS-Bolliden und hoher Kulinarik

Sponsorenabend der Bulls in der Garage ARENS in Amel

Die Roller Bulls Ostbelgien bereiten derzeit voller Elan die neue Saison im Oberhaus des deutschen Rollstuhlbasketballs vor. Traditionsgemäß luden die Bulls-Verantwortlichen die Sponsoren zu einem ersten Vorstellabend ein. Gastgeber in diesem Jahr war die Garage Arens in Amel, deren Geschäftsführer Björn Arens Einblicke in die Bandbreite seines Betriebes lieferte. So ist der Sponsorenabend immer wieder eine perfekte Gelegenheit, Kollegen aus dem Mittelstand und dem Handwerk bei Ihrer Tätigkeit kennenzulernen. Neben den gängigen KFZ-Mechatronik- und Karrosseriearbeiten verfügt Björn Arens zudem über eine renommierte Tuning- und Oldtimerwerkstatt.
Die Roller Bulls Ostbelgien präsentierten sich im Anschluss. Das Team bleibt im Vergleich zum Vorjahr unverändert, während der aus Hasselt stammende Jo Bongaerts neuer Coach der Bulls wird.
Regionale Kulinarik vom Feinsten vom Weinhandel Nico Knott über Käsespezialitäten von LeValet bis hin zu Fleisch- und Wurstspezialitäten der Montenauer Schinkenräucherei verwöhnten nach der Vorstellung die Gaumen der Besucher. Dessertvariationen von Fonk's Backwaren beschlossen diese kleine kulinarische Entdeckungsreise durch Ostbelgien.

Einer erfolgreichen Saison steht somit nichts mehr im Wege!