Ostbelgien

Mounir fährt zur WM nach Hamburg

Roller-Bulls-Akteur mit der Nationalmannschaft aus Marokko den "African Qualifier Cup" in Süd-Afrika gewonnen

Die Roller Bulls Ostbelgien freuten sich am vergangenen Wochenende zusammen mit ihrem Teamkollegen Mounir Moujoud über dessen Qualifikation zur Rollstuhlbasketball-WM im kommenden Jahr in Hamburg. Mounir Moujoud spielt für die Nationalmannschaft Marokkos, die beim „Africa Qualifiers Cup“ vor einer Woche in Süd-Afrika als souveräner Sieger das Ticket für Hamburg 2018 löste.