Ostbelgien

Roller Bulls mit zwei Gesichtern in Lille

Sieg und Niederlage am ersten Turniertag

Im Freundschaftsturnier in Lille unterlagen die Roller Bulls Ostbelgien in ihrer Auftaktpartie der Mannschaft aus Méaux deutlich mit 71:59. Trainer Jo Bernaerts konnte nicht mit der gezeigten Leistung seiner Truppe zufrieden sein und verlangte im zweiten Spiel gegen Capsa Paris eine deutliche Leistungssteigerung. Diese erfolgte auch, so dass die ostbelgischen Rollstuhlbasketballer am Ende souverän mit 76:35 vom Platz rollten und sich somit auch im Turnier weiter behaupten konnten.